Compliance-Grundlagen für Geschäftspartner

Gemeinsame Werte in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern

Lieferanten-Compliance (auch Geschäftspartner- oder 3rd-Party-Compliance genannt) ist für Unternehmen jeder Art und Größe wichtig. Denn auch wenn diese durch entsprechende Maßnahmen die interne Rechts- und Regeltreue angemessen adressiert haben, können Compliance-Verstöße von Geschäftspartnern negative Folgen haben. Doch nicht jeder Geschäftspartner hat die Ressourcen oder sah bisher die Notwendigkeit, eigene Compliance-Maßnahmen zu implementieren, und auch Schulungen sind dann unter Umständen bisher zu kurz gekommen.

Mit unserem Lernprogramm „Compliance-Grundlagen für Geschäftspartner“ können Sie ein Grundverständnis über Compliance sowie Ihre Werte gegenüber Lieferanten und Partnern kommunizieren. Nach einem Intro-Videoclip, der auch separat zur begleitenden Kommunikation verwendet werden kann, vermittelt das Training in gewohnt hochwertiger Weise einen Überblick über die wichtigsten Compliance-Themen. Je nach analysiertem Risiko bei ihren Geschäftspartnern können Unternehmen die benötigten Lektionen auswählen. Die Anpassung an vorhandene Lieferanten-Richtlinien oder Codes of Conduct ist bei der Konzeption bereits mitgedacht worden.

„Compliance-Grundlagen für Geschäftspartner“ ist unser erstes Lernprogramm im frischen Facelift-Design. Viele kleine und größere Änderungen am Look & Feel sorgen für eine optimierte Lern-Erfahrung.

Inhalte dieses Lernprogramms

Das Lernprogramm besteht aus mehreren, in sich geschlossenen Lektionen. Je nachdem, ob Sie das Standardprodukt einsetzen oder mehr Gestaltungsspielraum wünschen, sind die Lektionen frei wähl- und kombinierbar. Mehr über die Anpassungs- und Auswahlmöglichkeiten sowie verfügbare Sprachen unserer Lernprogramme finden Sie hier.

  • Willkommen & Intro-Video
  • Unsere Werte
  • Soziale Verantwortung
  • Integrität im Geschäft
  • Schutz von Informationen
  • Handelsbeschränkungen
  • Geldwäscheprävention
  • Due Diligence
  • Test

Fachautor:innen

Für das Lernprogramm „Compliance-Grundlagen für Geschäftspartner“ setzen wir auf die Expertise mehrerer Fachautoren. Dr. Gina Greeve, Partnerin bei der Kanzlei MGR in Frankfurt, steht für die Inhalte der Willkommenslektion sowie für „Unsere Werte“, „Soziale Verantwortung“, „Integrität im Geschäft“ und „Due Diligence“. Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport, steuert die Inhalte für die Lektion „Schutz von Informationen“ bei. Die Lektion „Handelsbeschränkungen“ setzt auf die Expertise von Dr. Bärbel Sachs von der Kanzlei Noerr. Dr. Harald Feiler von der Kanzlei GSK Stockmann zeichnet für die Inhalte der Lektion „Geldwäscheprävention“ verantwortlich. Weitere Informationen zu den jeweiligen Fachautor:innen finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Referenzen

Lernprogramme zum Thema Compliance-Grundlagen haben wir u. a. umgesetzt für Altana, Bayer, Bilfinger Berger, BMW, Bosch, Computacenter, EnBW, E-PLUS, Fujitsu, HeidelbergCement, LEONI, SCHOTT, TUI, voestalpine, Vossloh und ZEPPELIN.

Das könnte Sie auch interessieren

Onlineshop für Mittelstand & Co

Jetzt zum Compliance-OnlineshopCompliance E-Learning für kleine und mittelständische Unternehmen - bereits ab einem Nutzer buchbar!

Zum Onlineshop

Learning-Management-System

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Compliance-Training mit unserem LMS zu Ihren Mitarbeitern bringen - und den Schulungserfolg nachweisen können.

Mehr über das Compliance-LMS erfahren

Compliance-Kommunikation

Ein angemessenes Kommunikationskonzept ist unerlässlich zur Begleitung Ihres Compliance-Trainings!

Mehr über Compliance-Kommunikation erfahren